Brennwertgerät
Solar
Wärmepumpen
Wohnraumlüftung
... für einzelne Räume
Bäder

 

Wohnungslüftungssysteme

 

Wenn man heute ein Haus neu bauen möchte, muß man sich an vielen gesetzlichen Vorschriften und Bestimmungen orientieren. Hierzu zählen insbesondere die Richtlinien der Energieeinsparverordnung (EnEV). Diese Anordnungen wurden mit dem Ziel der Energieeinsparung festgelegt.

Heutige Baukonzepte sind darauf ausgelegt, Wärmeverlußte möglichst zu vermeiden. Dazu gehören vor allem eine bessere Wärmedämmung und eine luftdichte Bauweise. Bei dieser Bauweise ist es äußerst wichtig, korrekt zu lüften.

 

Hierbei bietet ein kontrolliertes Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung, wie zum Beispiel der Vitovent 300, im Vergleich zur Fensterlüftung besonders während der Heizperiode entscheidende Vorteile:

  • stetig frische Luftzufuhr
  • über 90% der in der verbrauchten Luft enthaltenen Wärme ist rückführbar
  • sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtehaushalt und verhindert somit Bauschäden
  • senkt den Heizwärmebedarf und spart damit Energiekosten
  • entfernt Gerüche aus Küche, Bad und WC
  • filtert die Außenluft
  • eine natürliche Kühlung mit Nachtluft im Sommer ist durch eine integrierte Bypassklappe möglich
  • einfacher platzsparender Einbau durch ein Kunststoff-Flachkanal-Luftverteilersystem
  • sparsame Gleichstrommotoren
    

Vitovent 300

1 - Gleichstromventilatoren

2 - Bypassklappe

3 - Wärmetauscher

4 - Luftfilter

Quelle: Viessmann-Werke

TKC
© H-E-S Service Gesellschaft für Heizung- und Sanitäre Anlagen mbH
Diese Site nutzt Google Analytics.
Mit dem Anklicken weiterführender Menüs erklärt
sich der Benutzer damit einverstanden (siehe auch Impressum).